der große Schwindel

1.00 Uhr Licht aus. Nette Unterhaltung mit dem Türsteher vor der In-Bar ums Eck, die bis zum Bersten voll ist, in die wir zum Glück, mit dem dritten Tag Festival in den Knochen, nicht hinein sind. Vom Festival, ein Katzensprung von hier, fehlt jede Spur. „Du musst schon wissen wohin!“ hätte der Türsteher sagen können. […]