Bilder an Jungbusch-wänden.


Am 20.09. feiert die Ausstellung Fassaden der systematischen Verelendung von Stefan Römer in der Galerie Stoffwechsel Vernissage.
Stoffwechsel und Zeitraum Exit kooperieren erstmalig. Stefan Römers Fotoausstellung fügt sich ein in die Präriethemen.
Ihn interessieren Spuren, die Menschen in der Stadt hinterlassen. Menschen, die leben und Zeichen hinterlassen – zum Beispiel Wege ins Leben rufen, die von der eigentlichen Herrschaft des Raumes anders gedacht sind: Matschweg auf Gras neben Zebrastreifen. Auch begreift er in seiner Arbeit die Architektur von Lebensräumen: Eine Brücke soll nach Ludwigshaven rüber führen, dafür müssen viele Arbeiter Material schleppen. Er nennt Szenen, die er einfängt „brutal“ oder auch „Poesie des Alltags“.
Auch verweist er auf seine Zeit, in der er aktiv in der Sprayerszene war und äußert Verständnis sowie Nähe zu dieser.
Wie die Lebensrealitäten zwischen ihm und anderen, von Umbruch und Umständen in ihrem Viertel umgebenen, Menschen aufeinander prallen, scheint symptomatisch für ein sich umstrukturierendes Viertel wie den Jungbusch.
Wessen Leben wird von wem zur Kunst erhoben; Wann wird künstlerischer Umgang zur arroganter Erhebung über andere – Mannheim bietet viel Potential für Reibung und lebendigen Austausch.

Angeregt durch die in Römers Ausstellung verhandelten Themen und die Tatsache, dass FriedaFritz während Wunder der Prärie im Stoffwechsel arbeiten durften, hat sich ein Interview zwischen FF und Stoffwechsel Inhaberin Petra Stamm ergeben können.

Hier angerissenem wird in diesem weiter auf den Grund gegangen. Text folgt baldigst. Friedafritz.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s